Impressionen der DMEA 2019 in Berlin!

Fitmacher für die Digitalisierung im Gesundheitswesen

i-SOLUTIONS Health macht Gesundheitsdienstleister fit für die Digitalisierung. Dabei stehen auf der DMEA smarte IT-Lösungen und praktikable Beratungskonzepte für alle medizinischen Kernprozesse im Fokus, mit deren Hilfe Anwender Hürden zwischen IT-Anwendungen, Geräten, Abteilungen, Sektoren und Einrichtungen leichter überwinden können.

ClinicCentre Cockpit für optimale Übersicht im KIS

Das ClinicCentre Cockpit sorgt mit neuen Komponenten für optimalen Überblick im KIS und in der elektronischen Patientenakte. Über den Patient Explorer und den User Desktop erhalten Ärzte und medizinisches Fachpersonal einen schnelleren Zugang zu den täglichen Aktivitäten im KIS und können sich ganz einfach einen Überblick über spezifische Patienten, Untersuchungsdaten und Aufgaben verschaffen. Mittels Navigatiospanel lassen sich zudem ganz einfach individuelle Arbeitslisten erstellen und die Patientensuche hilft beim schnellen Finden von Patienten.

ClinicCentre Mobile – Physio-App

Mit der neuen ClinicCentre Mobile App für Smartphone und Tablet behalten Physiotherapeuten den Überblick über ihre Termine und Aufgaben. Sie können Termine intuitiv abarbeiten und physiotherapeutische Leistungen bei der Patientenvisite einfach und schnell mobil dokumentieren. Und das Beste: alle Informationen werden direkt im KIS ClinicCentre gespeichert.


High-end Medikationsmodul für Closed Loop Medication

Das Modul ClinicCentre Stationäre und Ambulante Medikation unterstützt von der Aufnahme bis zur Entlassung einen effizienten Workflow für den gesamten Medikationskreislauf. Durch die Integration von Wissensbasen und einem AMTS-Check wird die Behandlungsqualität der Patienten im Hinblick auf die Medikamentenverordnung erheblich verbessert. Die Lösung ist einschließlich des Formularwesens und des bundeseinheitlichen Medikationsplans (BMP) von der KBV zertifiziert.


Telematik-Infrastruktur (TI) & zertifizierter eArztbrief

Das KIS ClinicCentre und das RIS RadCentre sind von der gematik für den bundesweiten Rollout der Telematik-Infrastruktur zugelassen. Die genaue Anzahl der benötigten Konnektoren, Lesegeräte sowie Zugänge zur TI-Infrastruktur ermittelt i-SOLUTIONS Health fortlaufend gemeinsam mit seinen Kunden in einem Praxis-Check. Mittels zertifiziertem KV-Connect eArztbrief können zudem Arztbriefe schnell und sicher elektronisch an Zuweiser versendet und der Versand bzw. Empfang der eArztbriefe mit der KV abgerechnet werden.


Nahtloses Pflegemanagement mit mobiler Wunddokumentation

Die tiefe Integration der apenio-Pflegeplanung und -dokumentation ins KIS ClinicCentre unterstützt einen nahtlosen Workflow auf der Station und deckt den gesamten Pflegeprozess ab – vom Assessment über die Pflegeplanung und Leistungserfassung bis hin zur Evaluation. Mit der mobilen Fotodokumentation erhält der Anwender nicht nur ein Instrument für eine schnelle und aussagekräftige Wund-Beschreibung, sondern kann diese auf Basis von wissenschaftlichen Ergebnissen auch strukturiert erfassen.

Klinikspezifische Finanzbuchhaltung

Mit BusinessCentre Finanzmanagement werden buchhalterische Vorgänge in Kliniken optimal erfasst und abgewickelt. Die Lösung ermöglicht eine klinikspezifische Behandlung von Buchungsvorgängen, indem sie Fallinformationen aus dem KIS mit den Buchungsinformationen verknüpft und Zusammenhänge anzeigt. Ein Wechsel zwischen den Systemen entfällt und alle Daten sind direkt am Arbeitsplatz des Buchhalters verfügbar. Zur effizienteren Verarbeitung von Zahlungseingängen und offenen Posten dient der integrierte Kontoauszugsleser, mit dem Bankdateien im Rahmen des Online-Bankings importiert oder Zahlungen direkt erkannt und automatisch
zugeordnet werden. Auch die elektronischen Avise, die die Krankenkassen über eine im Kontoauszugsleser integrierte Schnittstelle beziehen, werden direkt mit den Zahlungen abgeglichen.

InEK-konforme Kostenrechnung

BusinessCentre Kostenrechnung ist leistungsfähig, anwendernah und bereits seit vielen Jahren als Kostenrechnungsprogramm für Krankenhäuser erprobt. Anwender sind damit in der Lage, vollständige Jahreskalkulationen innerhalb kürzester Zeit durchzuführen. Die Datenabgabe an das Institut für das Entgeltsystem im Krankenhaus (InEK) wird rasch und sicher verarbeitet. Zusätzlich können mit BusinessCentre Analytics, einem intelligenten Analysetool, in Sekundenschnelle Auswertungen mit einer einzigartigen grafischen Visualisierung erzeugt werden, die für die ökonomische Steuerung unerlässlich sind.


Effiziente Materialwirtschaft
BusinessCentre Materialmanagement ermöglicht ein optimales Zusammenspiel aller bereits vorhandenen Komponenten in Medizin und Verwaltung. Für jeden Anwendungsfall gibt es eine passende Lösung, wie beispielsweise die Abbildung aller Einkaufsprozesse und die übersichtliche Darstellung von Beständen und Verfallsdaten. Beispielsweise können die im OP verwendeten Artikel von dort in den ClinicCentre Materialstamm überführt und eingesetzt werden. Die barcodegestützte OP-Materialerfassung hilft dabei, die Materialerfassung im OP mit den originalen Hersteller-Barcodes zu optimieren. Dabei wird das Pflegepersonal entlastet, denn die Funktionen Suchen, Finden, Hinzufügen sind auf Knopfdruck komplett automatisiert. Die Materialwirtschaft kommt darüber hinaus auch LIS- oder RIS-unabhängig im Labor oder der Radiologie zum Einsatz.

Intelligente Unternehmenssteuerung mittels strukturierter grafischer Analysen

IIntelligente Analytics-Tools ermöglichen hochperformante Datenanalysen für alle Geschäftsbereiche. Ob Daten aus KIS, RIS, LIS oder ERP – die Anwender können sämtliche Daten aus ihren Informationssystemen und den angeschlossenen Subsystemen gezielt auswerten und visualisieren – mittels App auch auf mobilen Endgeräten wie Tablet oder Smartphone. Übersichtlich strukturierte grafische Dashboards mit beispielsweise Belegungsdaten, Verweildauern, Auslastungszahlen, Kosten- und Leistungsdaten, Patienten- und Anforderungsstatistiken oder Warte- und Befundzeiten tragen maßgeblich zur Prozess- und Unternehmenssteuerung bei.

ClinicCentre Analytics

Die Lösung unterstützt die Auswertung essentieller klinischer Belegungsdaten wie die Analyse von Fällen, Verweildauern und Auslastungszahlen. Zudem stehen strukturierte Dashboards für die Krankenhaussteuerung bereit.


BusinessCentre Analytics

Mit Modulen für das kaufmännische Controlling lassen sich Kosten- und Leistungsdaten einfach auswerten und visualisieren. Dabei können Verbindungen zwischen Kostenträgern (Fällen) und zugeordneten Leistungen sowohl im Zeitreihenvergleich als auch im Vergleich zu Referenzperioden oder Plandaten hergestellt werden – der ideale Ausgangspunkt für die Identifikation von Kostentreibern.


LabCentre Analytics

Für den Laborbereich bietet LabCentre Analytics eine Plattform zur Analyse und Darstellung von umfangreichen Keim- und Resistenzstatistiken, ebenso wie für detaillierte Anforderungs-, Auftrags-, Konserven- und Patientenstatistiken.


RadCentre Analytics

Die Analytics-Lösung für die Radiologie adressiert sowohl die ökonomische als auch die medizinische Sicht auf die Daten und bietet umfangreiche Auswertungen über Leistungsvolumen, Zuweiser, Patientenstamm, Geräteauslastung, Warte- und Befundungszeiten, Anamnese und Befunddaten, Materialverbräuche oder Strahlenexposition. Alle Auswertungen bieten zeitliche Verläufe, Vorjahresvergleiche, Verteilungen, beliebige Clusterung nach Abrechnungs-, organisatorischen, medizinischen und geografischen Dimensionen sowie einen Datenexport bis auf Detailebene.

Speziallösungen

LabCentre Web – Zuweiserportal

Mit LabCentre Web, dem neuen webbasierten Zuweiserportal für Smartphone und Tablet, sind externe Einweiser in der Lage, mobil Aufträge für Laboruntersuchungen an das LIS LabCentre zu übermitteln und Befunde einzusehen. Völlig plattformunabhängig genießt der Einweiser zudem höchste Flexibilität bei der Wahl und Nutzung seiner mobilen Endgeräte.


Professionelles Dosismanagement

Mit dem RIS-unabhängigen Dosismanagement-System RadCentre Dose View erhalten Anwender eine Lösung zur professionellen Verwaltung, Dokumentation und Analyse von Dosiswerten und werden bei der Erfüllung der Strahlenschutzgrundverordnung unterstützt. Beispielsweise hat der Anwender mittels Dosisauswertung die Möglichkeit sich „Ausreißer“ anzeigen zulassen, um so spezielle Muster zu erkennen, die Hinweise auf zu hohe Strahlenexpositionen geben.

Zentrale Befundungsplattform für die Radiologie

Als Befundungsplattform zur durchgängigen Prozessabbildung in Radiologie, Nuklearmedizin und Strahlentherapie ist das RIS RadCentre dafür konzipiert, Patienten schnell und nahtlos von der Diagnostik in die Therapie zu überführen. Die strukturierte leitlinienkonforme onkologische Befundung stellt dabei eine optimale Patientenversorgung sicher. RadCentre sorgt für eine effiziente Organisation und Kommunikation im gesamten diagnostischen Behandlungsprozess und ermöglicht mit dem integrierten Analyse-Tool RadCentre Analytics die automatisierte Aufbereitung und Auswertung von Kennzahlen, die unerlässlich für eine strategische Steuerung der Radiologie ist. Auch das PACS ist tief in den Workflow eingebunden, sodass der gesamte diagnostische Prozess zentral aus einer einheitlichen IT-Umgebung gesteuert wird. Durch den Einsatz webbasierter Kollaborationsplattformen werden zudem externe Spezialisten mit einbezogen


Umfassendes Labormanagement

Das Labor-Informationssystem (LIS) LabCentre bietet mit einer hohen Flexibilität, Performance und Skalierbarkeit wesentliche Vorteile. Die Nutzung von Standardtechnologien macht eine nahtlose Interaktion mit anderen Systemen möglich. Daten werden schneller verfügbar und Wartezeiten verkürzt. So werden Workflow und Patientensicherheit optimiert und das Erstellen relevanter Befunde beschleunigt.


Digitale Pathologie

Die zunehmende Digitalisierung innerhalb der Pathologieinstitute erfordert die Verbindung bewährter Konzepte mit neuen praktikablen Lösungen. LabCentre Pathologie bildet alle Routineprozesse optimal ab und unterstützt die Einführung der Digitalen Pathologie. Mit funktionalen Leistungsmerkmalen, wie dem Überwachen von Durchlaufzeiten, konfigurierbaren Workflows und einem neuen Qualitätsmaßstab bei der Datenerfassung wird ein hoher Grad an Transparenz und Effizienz entlang der Untersuchungsabläufe erreicht.


Papierlose Anästhesie-, Notfall- & Intensivdokumentation

ANDOKlive ist ein System zur Dokumentation und Steuerung anästhesiologischer Leistungen und unterstützt das Personal der Anästhesie gezielt bei der täglichen Routinearbeit, der Dokumentation von Befunden und Leistungen.

INDOK ist ein ergonomisches Softwareprodukt zur vollständigen Dokumentation von Intensivbehandlungen. Mit dem Einsatz von INDOK kann die Papierdokumentation entfallen, da mit INDOK alle anfallenden Daten einer Intensivbehandlung do­ku­­men­tiert werden können. Diese Daten stehen vollständig zu Auswertungs- und Analysezwecken zur Verfügung und bieten neben der Beantwortung medizinisch und pflegerisch relevanter Fragestellungen die entscheidenden Controlling-Informationen zur Erlössteigerung und Kostensteuerung.

NADOKlive unterstützt das Rettungsdienstpersonal gezielt bei der Dokumentation von Patienten-, rettungstechnischen- und medizinischen Daten.


Speziallösung für psychiatrische Kliniken & forensische Psychiatrien

AVEDIS ist eine IT-Lösung spezialisiert auf psychiatrische Kliniken und forensische Psychiatrien. Das System umfasst schnittstellenfreie Bereiche für ambulante und stationäre Patienten und ermöglicht eine papierlose Dokumentation der Behandlung des Patienten. Die Architektur des Systems basiert auf einem klinikweiten Datenmodell.

Produkt-Highlights zur DMEA zum Download

Fast Fact

Hier können Sie sich unsere Produkt-Highlights zur DMEA als PDF-Datei herunterladen.

Info & Beratung

Telefon: +49 621 3928-200
Telefax: +49 621 3928-532
E-Mail: info@i-solutions.de

ClinicCentre Broschüre

Erfahren Sie in unserer Broschüre alles über das ganzheitliche Patientenmanagement mit ClinicCentre.

BusinessCentre Broschüre

Erfahren Sie in unserer Broschüre alles über Erlösoptimierung und Planungssicherheit im Krankenhaus mit BusinessCentre.

RadCentre Broschüre

Erfahren Sie in unserer Broschüre alles über effizientes Radiologie-Management mit RadCentre.

LabCentre Broschüre

Erfahren Sie in unserer Broschüre alles über effizientes Labormanagement mit LabCentre.

Folgen Sie uns!

Follow Us on Twitter Follow Us on LinkedIn Follow Us on XING