i-SOLUTIONS Health unterstützt Jugendhospizdienst CLARA in Mannheim und Kinderhospiz Arche Noah in Gelsenkirchen mit Spendensumme aus Adventsaktion

20.01.2017, Autor: Janja Walla, Quelle: i-SOLUTIONS Health GmbH

20. Januar 2017 – Der Gesundheits-IT-Dienstleister i-SOLUTIONS Health GmbH unterstützt den Ambulanten Ökumenischen Kinder- und Jugendhospizdienst CLARA in Mannheim und das Kinderhospiz Arche Noah am Marienhospital Gelsenkirchen mit einem Spendenbetrag von jeweils 500 Euro. Die Höhe der Spendensumme wurde während der Adventszeit durch eine Mitmachaktion in den Sozialen Medien bestimmt. Durch die Unterstützung der beiden Einrichtungen setzt das Unternehmen die „Herzensprojekte“ seiner Mitarbeiter im zweiten Jahr in Folge fort.

Vom 01. bis 24. Dezember 2016 öffneten sich auf der i-SOLUTIONS Health Unternehmenswebseite jeden Tag Adventskalendertürchen mit Mitmachaktionen, Gewinnspielen und Themen rund um Winter, Gesundheit und Weihnachten. Parallel wurde diese Aktion mit dem unternehmenseigenen Profil auf dem sozialen Netzwerk „Twitter“ begleitet. Dabei forderte i-SOLUTIONS Health seine Follower dazu auf, eigene Fotos zu posten und die Adventskalender-Beiträge mit einem „Gefällt-mir“ zu markieren und damit jeweils 1 Euro als Spendenbetrag zu generieren. Insgesamt kam so durch 547 „Gefällt-mir“ Angaben ein Spendenbetrag von 547 Euro zusammen, der von der i-SOLUTIONS Health Geschäftsleitung auf insgesamt 1000 Euro aufgerundet wurde.

Am 16. Januar 2017 übergab Nadine Voccia, Marketingmitarbeiterin der i-SOLUTIONS Health GmbH in Mannheim, die Spendensumme im Namen des Unternehmens an Josefine Lammer, Leiterin des Kinder- und Jugendhospizdienstes CLARA. „Wir freuen uns sehr über die Spende. Mit dem Betrag können wir neue Projekte fördern und damit auch betroffene Familien weiterhin gut unterstützen“, so Josefine Lammer. „Dieses Jahr steht ein ganz besonderer Anlass vor der Tür: wir feiern unser 10-jähriges Bestehen und laden alle betreuten Familien und Unterstützer sowie Ehrenamtliche unseres Dienstes der letzten 10 Jahre zu einem gemeinsamen Event ein. Auch hierfür können wir die Spendensumme gut gebrauchen.“

Gleichzeitig überreichte Melanie Steinmann, Marketingmitarbeiterin der i-SOLUTIONS Health GmbH am Standort Bochum, die Spende persönlich an Dominique Polen, Verwaltungsangestellter des Kinderhospizes Arche Noah. „Insbesondere der Bewegungsraum soll zusätzlich mit neuen Geräten ausgestattet werden,“ berichtet Polen. „Letztes Jahr konnten wir von den Spenden unter anderem ein Therapieschwein einsetzen, das den Kindern große Freude bereitete.“

Der Kinder- und Jugendhospizdienst CLARA begleitet Familien, Kinder und Jugendliche mit chronischer oder schwerer Erkrankung und kümmert sich um die Trauerbegleitung bei Verlust eines Zu- oder Angehörigen. Das Kinderhospiz Arche Noah unterstützt Kinder mit schweren Behinderungen und unheilbaren Erkrankungen, um Familien zu entlasten und den Eltern der betroffenen Kinder eine Möglichkeit zu bieten, ihr Kind für eine begrenzte Zeit in die Obhut der Einrichtung zu geben.

Mehr Informationen über die Kinderhospize CLARA und Arche Noah finden Sie auf: www.kinderhospizdienst-mannheim.de und http://archenoah.eu/arche-noah1/.

Downloads

Newsletter abonnieren!

Abonnieren Sie unseren kostenlosen Newsletter INSIGHT und erhalten Sie alle Neuigkeiten rund um i-SOLUTIONS Health regelmäßig im Überblick.

Press Kit

Hier können Sie unser Logo, Bildmaterial und weitere nützliche Informationen herunterladen.

Infografiken

Entdecken Sie unsere Infografiken zu unserem Unternehmen, unseren Lösungen und aktuellen Themen der Gesundheitswirtschaft.

Folgen Sie uns!

Follow Us on Twitter Follow Us on LinkedIn Follow Us on XING