Eine Messe komplett digital? i-SOLUTIONS Health machte es möglich und veranstaltete ihre erste Digitale Hausmesse

16.09.2020, Autor: Linda Kuolt, Quelle: i-SOLUTIONS Health GmbH

• Der Software-Experte präsentierte am 10. September 2020 seine erste Digitale Hausmesse – exklusiv für ClinicCentre-Anwender
• Interne und externe Experten referierten zu Themen rund um Trends und Entwicklungen der Digitalisierung im Gesundheitswesen
• Das vielfältige Messeprogramm überzeugte 150 interessierte Teilnehmer, aus dem Bereich Klinik, sich bei dem innovativen Veranstaltungsformat anzumelden

Die Auswirkungen der Corona-Pandemie beeinflussen Präsenzveranstaltungen weiterhin nachhaltig. Zahlreiche Messen und Tagungen müssen verschoben oder abgesagt werden. Wäre es da nicht praktisch, an einer Messe ganz ohne Reisezeit und Reisekosten, aber vollgepackt mit spannenden Inhalten, teilzunehmen?

Seit 2016 veranstaltet die i-SOLUTIONS Health erfolgreich ihre Veranstaltungsreihe „Klinik-Workshop“ als exklusive Kundenveranstaltung – bisher jedoch immer als Präsenzveranstaltung. Mit dieser informiert der IT-Spezialist seine Anwender über aktuelle Themen rund um die Digitalisierung im Gesundheitswesen. Eine Veranstaltung abzusagen, von der ClinicCentre-Anwender besonders profitieren, war für den Softwarehersteller keine Option. Stattdessen wurde das Konzept für eine spannende virtuelle Messe entwickelt und erfolgreich umgesetzt.

i-SOLUTIONS Health hat eine Messe mit verschiedenen Live-Angeboten, wie beispielsweise Schulungen, Präsentationen, Interviews und Expertenvorträge ins Leben gerufen. Insgesamt konnten die Teilnehmer zwischen fünf verschiedenen virtuellen Messeständen wählen. Das begleitende Rahmenprogramm überzeugte mit spannenden Videos, Podcasts und umfassendem Infomaterial. Zudem erfuhren die Teilnehmer Neuigkeiten aus dem Produktportfolio des Softwareherstellers, hatten die Möglichkeit das Messeprogramm interaktiv mitzugestalten und die Menschen hinter i-SOLUTIONS Health besser kennenzulernen. Zu den Highlights der Veranstaltung zählten Themen der digitalen Transformation im Gesundheitswesen, wie bspw. die „Telematikinfrastruktur“ oder die „eGesundheitsakte“. Die i-SOLUTIONS Health dankt besonders allen externen Referenten, der atacama blooms GmbH & Co. KG, Patientus GmbH, gematik GmbH, DATATREE AG, AOK Gesundheitskasse Hessen (KdöR) und dem Katholischen Krankenhaus St. Johann Nepomuk in Erfurt, die ebenfalls an der Umsetzung der ersten Digitalen Hausmesse beteiligt waren.

„Herzlichen Dank für die beiden sehr lebendigen und lehrreichen Vorträge zum neuen Modul "Termin- und Ressourcenmanagement" im Rahmen der Digitalen Hausmesse. Ich habe mir beide Vorträge gemeinsam mit den Key-Usern unserer Funktionsbereiche „Endoskopie“ und „Kardiologie“ angeschaut. Der Kollege aus der Endoskopie als Referenznutzer für die Kalender in Verbindung mit der Warteliste, war ebenfalls sehr angetan von der Präsentation. Wir freuen uns auf die kommenden Ausbaustufen und den baldigen Einsatz des neuen Moduls“, lobt Christian Syring, IT-Anwendungsadministrator im Klinikum Altenburger Land.

Auch zukünftig sind weitere spannende virtuelle Veranstaltungsformate, ganz im Zeichen der ersten Digitalen Hausmesse, geplant. 

– Ende –

Unternehmensvideo von i-SOLUTIONS Health

Top aufgestellt & krisenfest –
Wir geben Einblicke in unseren veränderten Arbeitsalltag.

Press Kit

Hier können Sie unser Logo, Bildmaterial und weitere nützliche Informationen herunterladen.

Infografiken

Entdecken Sie unsere Infografiken zu unserem Unternehmen, unseren Lösungen und aktuellen Themen der Gesundheitswirtschaft.

Nächste Veranstaltungen

27.01.2021, Mittwoch
4. eHealth Symposium Südwest 2021
25.02.2021, Donnerstag
Digitale Hausmesse Radiologie 2021

Folgen Sie uns!

Follow Us on Twitter Follow Us on LinkedIn Follow Us on XING