Anwenderbericht: Med 360° – Verteilte Patientendaten an 44 Standorten in einer einheitlichen elektronischen Akte zusammengeführt

08.07.2019, Autor: Janja Walla, Quelle: i-SOLUTIONS Health GmbH

08. Juli 2019 – Bei Med 360°, einem der größten medizinischen Leistungserbringer für Radiologie, Strahlentherapie, Nuklearmedizin und Orthopädie in Nordrhein-Westfalen, ist seit Mitte des Jahres 2018 der Kommunikationsserver Viaduct sowie RadCentre Master Patient Index (MPI) im Einsatz. Viaduct stellt u.a. eine lückenlose und fehlerfreie Kommunikation zwischen den unterschiedlichen IT-Systemen sicher, während RadCentre MPI für die Zuordnung eindeutiger Patienten-IDs zuständig ist.

Viaduct stellt in Kombination mit RadCentre MPI bei Med 360° eine lückenlose und fehlerfreie Kommunikation zwischen den unterschiedlichen IT-Systemen an 44 Standorten sicher. Ziel ist eine nahtlose Verbindung zwischen den Informationssystemen, die klinische Daten erstellen, verwalten und austauschen – zur Steigerung der Effizienz und damit letztendlich für eine bessere Qualität der Versorgung. Durch die reibungslose Datenübertragung entstehen viel effizientere Arbeitsabläufe zwischen allen an der Gesundheitsversorgung beteiligten Akteuren unter dem Dach der Med 360°.

Neugierig, wie Med 360° mit der neuen Lösung arbeitet und welche Vorteile sich daraus ergeben?

Hier geht’s zum vollständigen Anwenderbericht >>

Newsletter abonnieren!

Abonnieren Sie unseren kostenlosen Newsletter INSIGHT und erhalten Sie alle Neuigkeiten rund um i-SOLUTIONS Health regelmäßig im Überblick.

Press Kit

Hier können Sie unser Logo, Bildmaterial und weitere nützliche Informationen herunterladen.

Infografiken

Entdecken Sie unsere Infografiken zu unserem Unternehmen, unseren Lösungen und aktuellen Themen der Gesundheitswirtschaft.

Folgen Sie uns!

Follow Us on Twitter Follow Us on LinkedIn Follow Us on XING