Anwenderberichte

Anwenderbericht: Krankenhäuser Buchholz und Winsen

Das Krankenhausinformationssystem ClinicCentre ermöglicht es den Ambulanz-Mitarbeitern des Notfall und Diagnostikzentrums weitgehend papierlos zu arbeiten – zum Vorteil von Ärzten und Patienten.
Zum Anwenderbericht

Anwenderbericht: Diagnostikum Berlin, RadCentre

Das Radiologieinformationssystem RadCentre im Einsatz beim Diagnostikum Berlin.
Zum Anwenderbericht

Anwenderbericht: Kreiskliniken Altötting-Burghausen, LabCentre

In den Kreiskliniken Altötting-Burghausen steuert das Laborinformationssystem (LIS) LabCentre seit dem Jahr 2000 die Laborabläufe als zentrale IT-Lösung an zwei Klinikstandorten.
Zum Anwenderbericht

Anwenderbericht: Stauferklinikum Schwäbisch Gmünd

Das Stauferklinikum Schwäbisch Gmünd hat mit der Inbetriebnahme des neuen RIS RadCentre gleichzeitig das Dosismanagement-System von i-SOLUTIONS Health eingeführt.
Zum Anwenderbericht

Anwenderbericht: Grönemeyer Institut für MikroTherapie

RadCentre Analytics bereitet die im Radiologieinformationssystem (RIS) gespeicherten Datenmengen logisch auf und schafft die Voraussetzung für eine strategische und operative Steuerung.
Zum Anwenderbericht

Anwenderbericht: Katholisches Krankenhaus St. Johann Nepomuk Erfurt, ClinicCentre

Das Krankenhausinformationssystem ClinicCentre bildet mit apenio die gesamte interdisziplinäre Patientendokumentation ab.
Zum Anwenderbericht

Anwenderbericht: Hessingpark-Clinic, ClinicCentre

Hessingpark-Clinic steigert Effizienz und Qualität der Pflegeplanung und interdisziplinären Patientendokumentation.
Zum Anwenderbericht

Anwenderbericht: Klinikum Ingolstadt, LabCentre

Das Laborinformationssystem (LIS) LabCentre im Einsatz beim Klinikum Ingolstadt.
Zum Anwenderbericht
Derzeit arbeiten im Universitätsklinikum Erlangen sechs Fachabteilungen an acht
Standorten mit RadCentre.

Anwenderbericht: Uniklinikum Erlangen, RadCentre

Unser Radiologie-Informationssystem RadCentre
am Universitätsklinikum Erlangen.
Zum Anwenderbericht

Anwenderbericht: Psychiatrische Klinik Lüneburg

Psychiatrische Klinik Lüneburg dokumentiert mit AVEDIS, dem KIS für Psychiatrie und Forensik
Zum Anwenderbericht