Strukturierte Befundung

Die meisten Radiologen diktieren ihre Befundtexte noch überwiegend im Freitext, was dazu führt, dass sich Befunde stark in Aufbau, Terminologie, Umfang und Vollständigkeit unterscheiden. Zudem ist die manuelle Analyse von medizinischen Bildern und das Schreiben des Befundtextes sehr zeitaufwendig und fehleranfällig. Das macht es nahezu unmöglich, eine gleichbleibende Struktur und Qualität sicherzustellen oder Befundinhalte auszuwerten und weiter zu verarbeiten. Strukturierte Befundungslösungen schaffen Abhilfe.

Mittels strukturierter Befundung erhalten Radiologen und insbesondere junge Assistenzärzte eine geführte Anleitung für bestimmte Befunde. Sie bekommen so ein intuitives Tool an die Hand, um gute und vor allem klar und einheitlich strukturierte Befunde zu schreiben, die eine wichtige Basis für die weitere Therapieplanung darstellen. Die Strukturierte Befundung soll die Befundqualität und Lesbarkeit für alle Beteiligten verbessern, was sich auf die Zufriedenheit von Zuweisern auswirkt und damit auch auf die Auftragslage in der Radiologie.

Befundvorlagen passend zu jeder Untersuchungsart

RadCentre Result Reporting - RadCentre Result Reporting
RadCentre Result Reporting

RadCentre Result Reporting unterstützt Radiologen auf vielfältige Weise bei der Befunderstellung. Es lässt alle für die Befundung notwendigen Informationen in einem Befundbericht zusammenfließen und sorgt durch eine strukturierte Erfassung von Informationen für beschleunigte Arbeitsabläufe und qualitativ hochwertige Befunde. Die Lösung ist speziell für Ärzte entwickelt und fest im RadCentre Cockpit verankert. Das Arbeitsprofil für die Befundung ist darauf ausgelegt Ärzten mit nur wenigen Mausklicks ein schnelles Arbeiten zu ermöglichen. Um die Befunderstellung auf die wesentlichen Arbeitsschritte zu beschränken, hat der Anwender die Möglichkeit eine der Befundvorlagen passend zur jeweiligen Untersuchungsart auszuwählen, zum Beispiel Mammographie oder MRT Prostata. Die Verwendung integrierter Sprachtechnologie ermöglicht dabei eine performante Befunderstellung. Anwenderspezifische Konfigurationsmöglichkeiten unterstützen ein effizientes und auf individuelle Bedürfnisse angepasstes Arbeiten. So können persönliche Einstellungen wie bspw. Filterfunktionen gespeichert werden, was für eine schnelle Orientierung am Arbeitsplatz sorgt. Mehr erfahren >>

IHE-kompatible Befundvorlagen

Radiologen können außerdem vorformulierte und qualitätsgesicherte IHE-kompatible Befundvorlagen nach IHE Management of Radiology Report Templates (MRRT), die von Fachgesellschaften wie z.B. DRG oder RSNA bereitgestellt werden, nutzen. Durch die Auswahl festgelegter Werte innerhalb einer Befundvorlage sind strukturierte Befunde einfach und effizient erstellbar. Die Vorlagen sind leitlinienkonform, führen den Nutzer durch die Befundung und gewährleisten so die Vollständigkeit des Befundes sowie eine hohe Befund-Qualität.

Leitlinienkonforme strukturierte Befundung in der Onkologie

RadCentre Befundintegration mint Lesion - RadCentre Befundintegration mint Lesion
RadCentre Befundintegration mint Lesion

Das Modul Befundintegration mint Lesion verbindet die Module RadCentre Result Reporting und mint Lesion der Firma Mint Medical in neuartiger Weise zu einer Lösung, mit der schnell und komfortabel sowohl strukturierte Screening- und Staging-Berichte als auch onkologische Befundberichte erstellt werden können. Nach Durchführung der leitlinienkonformen Bewertung in mint Lesion werden alle relevanten strukturierten Informationen direkt in den RadCentre Befund übernommen und können dort weiter bearbeitet werden. Das Interface zwischen RadCentre und mint Lesion stellt dabei sicher, dass Befundstatus und -inhalt jederzeit synchronisiert sind. Die Steuerung des Befund-Workflows übernimmt dabei RadCentre, sodass sich beide Systeme zu einer nahtlosen Lösung zusammenfügen. Dabei werden alle Anforderungen des Gesetzgebers erfüllt, was eine optimale Patientenversorgung gewährleistet. Mehr erfahren >>

Intelligente strukturierte Radiologie-Befundung

RadCentre Befundintegration Smart Radiology - RadCentre Befundintegration Smart Radiology
RadCentre Befundintegration Smart Radiology

Durch die Integration von Smart Radiology in das RIS RadCentre steht Anwendern ein weiteres modernes Tool für die strukturierte Radiologie-Befundung zur Verfügung. Die Kompatibilität der beiden Lösungen garantiert eine reibungslose Einbettung intelligenter Befundvorlagen in den radiologischen Workflow der RadCentre-Anwender: Sie greifen aus ihrer gewohnten Arbeitsumgebung im RIS auf passgenaue medizinische Entscheidungsbäume in Smart Radiology zu, aus denen automatisch präzise und strukturierte Befundtextvorschläge generiert werden. Darüber hinaus ersparen Infoboxen mit medizinischem Fachwissen und situationsgenauer Anzeige dem Anwender ein aufwendiges Nachschlagen. Mit einem intuitiven Editor können Anwender innerhalb kürzester Zeit eigene Befundvorlagen erstellen oder bestehende Templates anpassen. Mehr erfahren >>

Neugierig? Gerne stellen wir Ihnen auf Wunsch weitere Informationen zur Strukturierten Befundung mit dem Radiologie-Informationssystem RadCentre bereit. Senden Sie einfach eine E-Mail an: rc-vertrieb@i-solutions.de oder rufen Sie uns unter: +49 621 3928-230 an.

Diese IT-Lösungen & Services könnten Sie auch interessieren:

Radiologie

Mehr Effizienz und höchste Standards in der Diagnostik: Umfassende Integrations- und Managementlösungen für die Radiologie.
Mehr erfahren
Die Dosis im Blick mit dem Dosismanagement-System RadCentre Dose View

Dosismanagement-System für Klinik & Radiologie

RadCentre Dose View ist ein Dosismanagement-System zur professionellen Dokumentation und Analyse von Dosiswerten.
Mehr erfahren

Das neue RadCentre Patientenportal

Ab Ende 2019 stellen wir Anwendern für das Radiologieinformationssystem (RIS) RadCentre ein Portal bereit, mit dem sie direkt mit ihren Patienten kommunizieren.
Mehr erfahren

Erfahrungen mit der strukturierten Befundung in RadCentre

Anwenderbericht: Klinikum Konstanz

Die jüngste RadCentre Software-Generation von i-SOLUTIONS Health, mit der das Klinikum heute hochwertige strukturierte Befunde im Handumdrehen erstellt – zur Zufriedenheit von Ärzten, Zuweisern und Patienten.
Zum Anwenderbericht

RadCentre – Zahlen, Daten & Fakten

Info & Beratung RadCentre

Telefon: +49 621 3928-230
Telefax: +49 621 3928-532
E-Mail: rc-vertrieb@i-solutions.de

RadCentre Broschüre

Erfahren Sie in unserer Broschüre alles über effizientes Radiologie-Management mit RadCentre.

TOP-Thema

Erfahren Sie hier alles über das neue RadCentre Patientenportal.

TOP-Thema

Erfahren Sie hier alles über die Anbindung an die Telematikinfrastruktur (TI).

RadCentre Produkt-Highlights

Erfahren Sie mehr über unsere RadCentre Produkt-Highlights.

Folgen Sie uns!

Follow Us on Twitter Follow Us on LinkedIn Follow Us on XING